„Promi Big Brother“ Nach großem Staffel-Finale: Sat.1 erklärt, was mit Sauna, Whirlpool und Co. passiert

Im „Promi Big Brother“-Loft können die Kandidatinnen und Kandidaten den Luxus genießen. Doch was macht Sat.1 mit Sauna, Whirlpool und Co., wenn die Show vorbei ist?

Zweieinhalb Wochen im Jahr fährt TV-Sender Sat.1 die ganz großen Geschütze auf. Zumindest in Sachen „Promi Big Brother“. Während es in den vergangenen Staffeln lediglich zwei Wohnbereiche für die Promis gab, dürfen sich die Stars der aktuell laufenden Staffel in drei Zonen vergnügen.

Den Dachboden, der heruntergekommenste Bereich, der mittlerweile geschlossen ist. Die Garage, dort gibt es immerhin die Möglichkeit, im Promi-Penny einzukaufen. Und das komfortable Loft, der Luxus-Bereich des Hauses.

Nach „Promi Big Brother“-Finale: Was passiert mit der Luxus-Ausstattung?

Und in Letzterem mangelt es den Kandidatinnen und Kandidaten im Grunde an nichts: Sauna, Whirlpool und eine Außenterrasse mit schicken Möbeln. Über all das dürfen sich Micaela Schäfer, Jennifer Iglesias und Co. freuen.

Alles zum Thema Sat.1

Doch was passiert mit der Luxus-Ausstattung, wenn die Lichter am 7. Dezember 2022 (Staffelfinale, ab 20.15 Uhr auf Sat.1) ausgehen? EXPRESS.de hat bei Sat.1 nachgefragt. 

„Ein Teil der Ausstattung wird eingelagert und in kommenden Staffeln wieder genutzt. Dazu gehört zum Beispiel der Whirlpool“, teilt Sat.1 mit. Heißt im Umkehrschluss: Schon zahlreiche Reality-Stars ließen und lassen auch zukünftig bei feinsten Blubberblasen die Seele baumeln.

Ob den Promis allerdings bewusst ist, dass vor ihnen bereits zahlreiche andere Menschen im selben Whirlpool lagen, ist unklar. Der Whirlpool dürfte nach den jeweiligen Staffel-Enden einer Intensivreinigung unterzogen worden sein. 


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Die Sauna lässt Sat.1 allerdings nicht an Ort und Stelle. „Ein Teil geht auch zurück an die Ausstatter. Die Sauna ist geliehen“, so Sat.1 weiter. Nach dem Staffel-Finale dürfte also tatkräftig abmontiert und verpackt werden, damit die Sauna wieder unbeschadet beim Hersteller landet.

Am Montagabend (5. Dezember 2022) sehen die Zuschauerinnen und Zuschauer ab 22.15 Uhr live im TV oder auf Abruf bei Joyn die nächste Folge von „Promi Big Brother“. (cw)