Sperrung Richtung Düsseldorf Ein Toter bei Unfall auf A59

Nach einem Unfall auf der A59 musste die Fahrbahn Richtung Düsseldorf gesperrt werden. Unser Symbolfoto vom 30. August 2018 wurde bei einem Unfalleinsatz in Sachsen aufgenommen.

Unfall auf der A59 – in Höhe der Anschlussstelle Rheindorf kam dabei eine Person ums Leben. Die Autobahn ist aktuell gesperrt.

Schwerer Unfall am Mittwochabend (1. Dezember 2021) auf der A59. Gegen 22.30 Uhr kam es in Höhe der Anschlussstelle Rheindorf zu dem Verkehrsunfall.

Laut Polizei kam dabei eine Person ums Leben. Das Unglück passierte in Fahrtrichtung Düsseldorf. Weitere Einzelheiten zum Unfallhergang gibt es derzeit noch nicht. Die A59 Köln Richtung Düsseldorf wird zwischen Kreuz Leverkusen-West und Monheim-Süd bis spät in die Nacht gesperrt. (mt)